Schwimmbadpumpe Poolmax TP 50 - 12600 l/h

139,00 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!²

Lieferzeit ³ 3 Werktage

  • 7504297
  • 3700151442977
Durch unsere Erfahrung im Bereich Hydraulikpumpen ist es Ubbink gelungen, eine Palette von... mehr
Produktinformationen "Schwimmbadpumpe Poolmax TP 50 - 12600 l/h"

Durch unsere Erfahrung im Bereich Hydraulikpumpen ist es Ubbink gelungen, eine Palette von Pumpen zu entwickeln,
die speziell auf den Schwimmbeckenbereich abgestimmt sind. Aus dieser Entwicklung ist das Poolmax® Sortiment
hervorgegangen. Jedes Modell wurde von einem unabhängigen Labor zertifiziert.

Technische Daten der Poolmax Schwimmbadpumpe

  • Spannung  220 V
  • Nennleistung 0,37 KW
  • Schutzart IPX5
  • Max. Durchsatz (Qmax.)  12600 l/h
  • für Becken bis ca 40 m³ Wasserinhalt geeignet
  • Max. Förderhöhe (Hmax.)  11 m
  • Saug- und Rückleitungsanschlüsse     1 1 /2 Zoll
  • Max. Wassertemperatur + 5 - + 50 Grad
  • Schlauchanschluss 38 mm   2 Stck
  • Schlauchanschluss 50 mm    2 Stck
  • Mit Fehlerstromschutzeinrichtung(Fi)

Ein zusätzliches Kabel, z.B. für die Verwendung einer Zeitschaltuhr, ist jeder Poolmax-Pumpe beigefügt.
Der Austausch der Kabel muss von einem autorisierten Elektriker durchgeführt werden!

 

Einsatzbereich

• Die Pumpen sind für den Einsatz mit Schwimmbadvorrichtungen wie z.B. der Filterung entwickelt.

 

Sicherheit:

• Die Stromversorgung muss mit den Spezifikationen für die Pumpe übereinstimmen. Fragen Sie Ihren lokalen Stromversorger zu den Anschlussvorschriften.Schließen Sie die Pumpe oder das Stromkabel nicht an, wenn die Stromversorgung nicht die Vorschriften erfüllt!
• Für die feste Installation des Stromkabels ist gemäß den europäischen Sicherheitsvorschriften ein Abschaltsystem mit Kontaktöffnungen von mindestens 3 mm erforderlich.
• Der Durchmesser des Stromkabels darf nicht zu klein sein. Das Kabel muss mindestens vom Typ H05RN-F3*0,75 mm2 für TP50 und H05RN-F3*1,00 mm2 für TP75/TP10/TP20 sein.
• Verwenden Sie kein Verlängerungskabel, um die Pumpe an die Stromversorgung anzuschließen.
• Der Stromkreis muss eine Fehlerstrom-Schutzeinrichtung <30 mA haben. Sie erhalten weitere Informationen bei Ihrem lokalen zugelassenen Elektroinstallateur.Verwenden Sie das Kabel nicht, um die Pumpe zu tragen und ziehen Sie die Pumpe nicht am Kabel. Wenn das Stromkabel beschädigt ist,muss es vom Hersteller, seinem Kundendienstvertreter oder einer fachlich qualifizierten Person ersetzt werden, um Schäden zu vermeiden.
• Schalten Sie die Stromversorgung ab, bevor Sie den Stromanschluss trennen. Arbeiten Sie nie an der Pumpe, wenn die Stromversorgung nichtabgeschaltet ist.
• Die Pumpe ist für eine Installation und/oder die Verwendung im Wasser nicht geeignet. Sie darf auf keinen Fall im Wasser montiert oder ins Wassergetaucht werden.
• Die Pumpe darf nicht ohne Wasserzirkulation verwendet werden. Dies kann zu irreparablen Schäden führen.
• Die Pumpe ist für das Pumpen von Wasser mit einer Höchsttemperatur von 50°C geeignet.
• Die Pumpe ist nicht zur Benutzung durch Personen (einschließlich Kinder) mit verringerten physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeitenoder Mangel an Erfahrung und Kenntnissen geeignet, es sei denn, diese wurden von einer für ihre Sicherheit verantwortlichen Person überwachtoder erhielten Anweisungen bezüglich der Verwendung des Gerätes. Kinder sind zu überwachen um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen.

 

Montage

• Die Pumpe muss horizontal montiert und mit Schrauben an einer festen und soliden Unterlage befestigt werden, um unerwünschte Geräusche und Schwingungen zu vermeiden.
• Montieren Sie die Pumpe möglichst nahe am Schwimmbad. Sehen Sie genügend Platz für die spätere Kontrolle und Wartung um und unter der Pumpe vor. Die Pumpe muss mit einer Fehlerstrom-Schutzeinrichtung mit einem Ableitstrom unter 30 mA ausgestattet sein.
• Poolmax-Pumpen können eingegraben bzw. an einer unter der Erdoberfläche befindli¬chen Stelle installiert werden. In diesem Fall muss man unbedingt dafür sorgen, dass diese Stelle wasserdicht ist, damit (bei starken Regenfällen) kein Wasser eindringen kann, denn hierdurch könnte die Garantie auf unsereProdukte verfallen.
• Die Saugleitung der Pumpe darf nicht kürzer als die Versorgungsleitung sein. Alle Leitungen müssen hermetisch dicht sein.
• Alle Gewinde der Pumpe müssen mit einem Teflon-Band abgedichtet werden, wenn die Pumpenanschlüsse angeschraubt sind. Die Pumpenanschlüssemüssen genügend angezogen werden, um einen dichten Anschluss zu gewährleisten. Ein zu festes Anziehen ist unnötig und könnte die Pumpe beschädigen.
• Das Gewicht der Leitungen muss getrennt abgestützt und nicht von der Pumpe aufgenommen werden.

Pumpenleistung : 12 m³/h
max Beckengröße : ca 40 m³ Wasserinhalt
Spannung : 220 V
Weiterführende Links zu "Schwimmbadpumpe Poolmax TP 50 - 12600 l/h"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schwimmbadpumpe Poolmax TP 50 - 12600 l/h"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen