schnelle Lieferung
günstige Preise
große Auswahl

Salzelektrolyse SMC10 für Becken bis 30 m³

769,00 €*

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Tage

Produktnummer: 1208
Produktinformationen "Salzelektrolyse SMC10 für Becken bis 30 m³"

Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 10

Salzwasserelektrolysegerät mit digitaler Anzeige und selbstreinigender Zelle

  • Neue und sehr einfach zu bedienende Benutzeroberfläche mit einem hintergrundbeleuchteten LCD-Bildschirm
  • Wandhalter mit separater Edelstahlhalterung
  • Schraubenloser Zellanschluss mittels wasserdichtem Thermo-Gummi-Anschluss
  • empfohlener Salzgehalt 4 gr/l
  • Zellen Lebensdauer circa 14.000 h
  • nicht geeignet für Stahlwandbecken und Schwimmbecken in den sich Metallteile befinden (Edelstahl V4A ausgenommen )
  • geeignet für Whirlpools und Becken bis 30 m³

Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 10 für Whirlpools und Becken bis 30 m³ geeignet

  • Neues abgedichtetes, leistungsstarkes Netzteil.
  • Eliminierung der Zwangsbelüftung
  • hervorragende Beständigkeit gegenüber korrosiven Umgebungen und spürbare Abnahme der Störungen.
  • Neue, bedienerfreundliche Oberfläche mit hintergrundbeleuchtetem LCD-Bildschirm.
  • Neue Wandmontage mit unabhängigem Träger aus Edelstahl.
  • Abnehmbares Netzkabel zwecks schneller undeinfacher Wartung.
  • Schraubenfreier Anschluss der Zelle mit dichtem Anschlussstecker in Thermo-Kautschuk.

Technische Daten der einzelnen Ausführungen :

Empfehlungen und wichtige Hinweise

Die bipolaren Zellen Ihres SMC-Chlorinators wurden mit einer exklusiven Fertigungstechnik und einer strengen Qualitätssicherung hergestellt, was diesen eine außergewöhnliche Lebensdauer und Beständigkeit verleiht. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die die Eigenschaften jeder Elektrode irreversible beeinträchtigen können und somit vermieden werden sollten, um eine größtmögliche Leistung und Lebensdauer des Chlorinators zu erzielen

 Dazu zählen:
- Betrieb mit Kalkablagerungen auf der Oberfläche der Elektroden
- Übermäßiger Chlorgehalt (ein Chlorgehalt von mehr als 3,0 ppm ist korrosiv)
- pH-Wert zu hoch oder niedrig
- Fehlendes Salz oder zu niedriger Salzgehalt
- Wassertemperatur unter 10 ºC
- Hinzufügung von Salz, wenn der Chlorinator in Betrieb ist
- Einleitung von pH-Wert regulierender Säure vor dem Gehäuse, den Skimmern oder über dem Ablauf am Boden


Wir empfehlen Ihnen, die Zelle regelmäßig zu überprüfen. Die Isolierung, die die Stäbe der Elektrode bedeckt, und die obere Versiegelung müssen in einwandfreiem Zustand sein. Wenn Sie Schäden feststellen, dann senden Sie die Zelle an den Kundendienst zur Überprüfung.

 

Garantie und Kundendienst

  • Die Elektrolysezelle und das Steuermodul verfügen über eine Garantie von 3 Jahren für alle Herstellungsmängel.
  • Die Zelle ist ein Verbrauchsmaterial, dessen Abnutzung von den Nutzungsbedingungen abhängt und das nicht von der Garantie abgedeckt ist.

Der Hersteller lehnt jede Haftung in den folgenden Fällen ab:

a. Nichteinhaltung der Anweisungen in diesem Handbuch
b. Betrieb des Chlorinators mit Kalkablagerungen auf der Zelle
c. Unsachgemäße elektrische Verbindungen
d. Schäden durch Unfälle
e. Schäden infolge von Wasser im Steuermodul
f. Pumpe mit mehr als 1,5 PS ohne Installation eines Bypassventils (laut Montageschema Bedienungsanleitung)
g. Hinzufügung von Säure zu den Skimmern ohne Abschaltung des Chlorinators
h. Aufstellung eines Säurebehälters innerhalb des Aufbereitungskastens und/oder Technikraums mit unzureichender Belüftung
i. Nutzung der Zelle unterhalb von 3.000 ppm Salz


 Die Versandkosten des Chlorinators gehen zulasten des Kunden/Händlers.


 Innowater weist darauf hin, dass die Installation des „Innowater“-Chlorinators vollständig unabhängig von der Aufbereitungsanlage, der Pumpe, dem Filter oder des Mehrfachventils ist. Das einzige gemeinsame Element ist die Verbindung zur Uhr der Aufbereitungsanlage.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Salzelektrolyse SMC15 für Becken von 30 - 50 m³
Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 15 Salzwasserelektrolysegerät mit digitaler Anzeige und selbstreinigender Zelle Neue und sehr einfach zu bedienende Benutzeroberfläche mit einem hintergrundbeleuchteten LCD-Bildschirm Wandhalter mit separater Edelstahlhalterung Schraubenloser Zellanschluss mittels wasserdichtem Thermo-Gummi-Anschluss empfohlener Salzgehalt 4 gr/l Zellen Lebensdauer circa 14.000 h nicht geeignet für Stahlwandbecken und Schwimmbecken in den sich Metallteile befinden (Edelstahl V4A ausgenommen ) geeignet für Schwimmbecken mit 30 bis 50 m³ Wasserinhalt Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 15 für Becken von 30 - 50 m³  Neues abgedichtetes, leistungsstarkes Netzteil. Eliminierung der Zwangsbelüftung hervorragende Beständigkeit gegenüber korrosiven Umgebungen und spürbare Abnahme der Störungen. Neue, bedienerfreundliche Oberfläche mit hintergrundbeleuchtetem LCD-Bildschirm. Neue Wandmontage mit unabhängigem Träger aus Edelstahl. Abnehmbares Netzkabel zwecks schneller undeinfacher Wartung. Schraubenfreier Anschluss der Zelle mit dichtem Anschlussstecker in Thermo-Kautschuk. Technische Daten der einzelnen Ausführungen : Empfehlungen und wichtige Hinweise Die bipolaren Zellen Ihres SMC-Chlorinators wurden mit einer exklusiven Fertigungstechnik und einer strengen Qualitätssicherung hergestellt, was diesen eine außergewöhnliche Lebensdauer und Beständigkeit verleiht. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die die Eigenschaften jeder Elektrode irreversible beeinträchtigen können und somit vermieden werden sollten, um eine größtmögliche Leistung und Lebensdauer des Chlorinators zu erzielen  Dazu zählen:- Betrieb mit Kalkablagerungen auf der Oberfläche der Elektroden- Übermäßiger Chlorgehalt (ein Chlorgehalt von mehr als 3,0 ppm ist korrosiv)- pH-Wert zu hoch oder niedrig- Fehlendes Salz oder zu niedriger Salzgehalt- Wassertemperatur unter 10 ºC- Hinzufügung von Salz, wenn der Chlorinator in Betrieb ist- Einleitung von pH-Wert regulierender Säure vor dem Gehäuse, den Skimmern oder über dem Ablauf am Boden Wir empfehlen Ihnen, die Zelle regelmäßig zu überprüfen. Die Isolierung, die die Stäbe der Elektrode bedeckt, und die obere Versiegelung müssen in einwandfreiem Zustand sein. Wenn Sie Schäden feststellen, dann senden Sie die Zelle an den Kundendienst zur Überprüfung.   Garantie und Kundendienst Die Elektrolysezelle und das Steuermodul verfügen über eine Garantie von 3 Jahren für alle Herstellungsmängel. Die Zelle ist ein Verbrauchsmaterial, dessen Abnutzung von den Nutzungsbedingungen abhängt und das nicht von der Garantie abgedeckt ist. Der Hersteller lehnt jede Haftung in den folgenden Fällen ab: a. Nichteinhaltung der Anweisungen in diesem Handbuchb. Betrieb des Chlorinators mit Kalkablagerungen auf der Zellec. Unsachgemäße elektrische Verbindungend. Schäden durch Unfällee. Schäden infolge von Wasser im Steuermodulf. Pumpe mit mehr als 1,5 PS ohne Installation eines Bypassventils (laut Montageschema Bedienungsanleitung)g. Hinzufügung von Säure zu den Skimmern ohne Abschaltung des Chlorinatorsh. Aufstellung eines Säurebehälters innerhalb des Aufbereitungskastens und/oder Technikraums mit unzureichender Belüftungi. Nutzung der Zelle unterhalb von 3.000 ppm Salz  Die Versandkosten des Chlorinators gehen zulasten des Kunden/Händlers.  Innowater weist darauf hin, dass die Installation des „Innowater“-Chlorinators vollständig unabhängig von der Aufbereitungsanlage, der Pumpe, dem Filter oder des Mehrfachventils ist. Das einzige gemeinsame Element ist die Verbindung zur Uhr der Aufbereitungsanlage.

915,00 €*
Innowater Austauschzelle für Salzelektrolyse SMC
Ersatzzellen für Innowater Salzelektrolysegeräte Austauschzellen für  Innowater SMC 10 für Becken bis 30 m³ Innowater SMC 15 für Becken bis 50 m³ Innowater SMC 20 für Becken bis 90 m³ Innowater SMC 30 für Becken bis 150 m³ Innowater SMC 50 für Becken bis 200 m³   Lieferumfang: 1 Ersatzzelle ohne Gehäuse und Zubehör Technische Daten der einzelnen Ausführungen : Empfehlungen und wichtige Hinweise Die bipolaren Zellen Ihres SMC-Chlorinators wurden mit einer exklusiven Fertigungstechnik und einer strengen Qualitätssicherung hergestellt, was diesen eine außergewöhnliche Lebensdauer und Beständigkeit verleiht. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die die Eigenschaften jeder Elektrode irreversible beeinträchtigen können und somit vermieden werden sollten, um eine größtmögliche Leistung und Lebensdauer des Chlorinators zu erzielen  Dazu zählen:- Betrieb mit Kalkablagerungen auf der Oberfläche der Elektroden- Übermäßiger Chlorgehalt (ein Chlorgehalt von mehr als 3,0 ppm ist korrosiv)- pH-Wert zu hoch oder niedrig- Fehlendes Salz oder zu niedriger Salzgehalt- Wassertemperatur unter 10 ºC- Hinzufügung von Salz, wenn der Chlorinator in Betrieb ist- Einleitung von pH-Wert regulierender Säure vor dem Gehäuse, den Skimmern oder über dem Ablauf am Boden Wir empfehlen Ihnen, die Zelle regelmäßig zu überprüfen. Die Isolierung, die die Stäbe der Elektrode bedeckt, und die obere Versiegelung müssen in einwandfreiem Zustand sein. Wenn Sie Schäden feststellen, dann senden Sie die Zelle an den Kundendienst zur Überprüfung.   Garantie und Kundendienst Die Elektrolysezelle und das Steuermodul verfügen über eine Garantie von 3 Jahren für alle Herstellungsmängel. Die Zelle ist ein Verbrauchsmaterial, dessen Abnutzung von den Nutzungsbedingungen abhängt und das nicht von der Garantie abgedeckt ist. Der Hersteller lehnt jede Haftung in den folgenden Fällen ab: a. Nichteinhaltung der Anweisungen in diesem Handbuchb. Betrieb des Chlorinators mit Kalkablagerungen auf der Zellec. Unsachgemäße elektrische Verbindungend. Schäden durch Unfällee. Schäden infolge von Wasser im Steuermodulf. Pumpe mit mehr als 1,5 PS ohne Installation eines Bypassventils (laut Montageschema Bedienungsanleitung)g. Hinzufügung von Säure zu den Skimmern ohne Abschaltung des Chlorinatorsh. Aufstellung eines Säurebehälters innerhalb des Aufbereitungskastens und/oder Technikraums mit unzureichender Belüftungi. Nutzung der Zelle unterhalb von 3.000 ppm Salz  Innowater weist darauf hin, dass die Installation des „Innowater“-Chlorinators vollständig unabhängig von der Aufbereitungsanlage, der Pumpe, dem Filter oder des Mehrfachventils ist. Das einzige gemeinsame Element ist die Verbindung zur Uhr der Aufbereitungsanlage.

499,00 €*

Ähnliche Produkte

Bayrol Salt Quick Test
Achten Sie auf die Salzbalance: Bayrol Salt Quick TestSchnelle und zuverlässige ErgebnisseMöchten Sie die Qualität Ihres Poolwassers sicherstellen? Der Bayrol Salt Quick Test ist die Lösung für Sie! Mit den einfach zu bedienenden Teststreifen erhalten Sie in Sekundenschnelle verlässliche Ergebnisse. Dieses Kit ermöglicht es Ihnen, den Salzgehalt in Ihrem Schwimmbecken präzise zwischen 0 und 7,4 g/l zu messen, sodass Sie stets die Gewissheit haben, dass Ihr Pool die idealen Bedingungen aufweist.Einfache Handhabung für PoolbesitzerMit  zehn Teststreifen in jeder Verpackung bietet der Bayrol Salt Quicktest eine komfortable Methode zur regelmäßigen Überwachung des Salzgehalts in Ihrem Pool. Die Anwendung ist kinderleicht: Tauchen Sie einfach einen Streifen in das Poolwasser und vergleichen Sie die resultierende Farbe mit der Skala, um den Salzgehalt zu bestimmen. Keine komplizierten Anleitungen oder langwierige Prozesse – so bleibt mehr Zeit zum Genießen Ihres Pools!Optimierter PoolbetriebDer richtige Salzgehalt ist entscheidend für die Effizienz von Salzchlorinatoren, welche die Gesundheit und Hygiene Ihres Pools gewährleisten. Dieser Test stellt sicher, dass Ihr Salzchlorinator stets optimal arbeitet und gleichzeitig die Langlebigkeit Ihrer Poolkomponenten unterstützt wird. Bewahren Sie Ihren Pool in tadellosem Zustand mit dem Bayrol Salt Quick Test.Präzision und KomfortWarum sich mit Mutmaßungen zufriedengeben, wenn Sie Klarheit haben können? Der Bayrol Salt Quicktest ist ein Synonym für Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Dank seiner klaren Anzeige und einfachen Nutzung ist dieses Testkit ein unverzichtbares Hilfsmittel für jeden Poolbesitzer. Ermitteln Sie mit Leichtigkeit den perfekten Salzgehalt und profitieren Sie von einem sauberen, sicheren und komfortablen Badevergnügen.Unverzichtbares Pool-ZubehörDer Bayrol Salt Quick Test ist nicht nur ein Werkzeug, sondern eine Investition in die Qualität und den Komfort Ihres Pools. Mit diesem zuverlässigen Testkit nehmen Sie die Kontrolle über die Wasserqualität Ihres Pools in die eigene Hand, sodass Sie und Ihre Lieben unbeschwert schwimmen und entspannen können.In Ihre Wartungsroutine integriert, wird der Bayrol Salt Quicktest schnell zu einem unverzichtbaren Bestandteil Ihres Poolzubehörs. Bestellen Sie jetzt und erleben Sie, wie einfache Poolpflege sein kann.

16,80 €*
Redox Sonde für INFINITY Salzwasserelektrolyse Geräte
Redox Sonde für Infinity Salzwasserelektrolysegeräte  für Einbau in der Verrohrung  1 Stck

195,50 €*
Bayrol Salt Relax Ersatz Elektrolyse Zelle
Ersatz Elektrolysezelle für  Salzelektrolysegerät  Salt Relax  

479,00 €*
Innowater Austauschzelle für Salzelektrolyse SMC
Auswahl: SMC 10
Ersatzzellen für Innowater Salzelektrolysegeräte Austauschzellen für  Innowater SMC 10 für Becken bis 30 m³ Innowater SMC 15 für Becken bis 50 m³ Innowater SMC 20 für Becken bis 90 m³ Innowater SMC 30 für Becken bis 150 m³ Innowater SMC 50 für Becken bis 200 m³   Lieferumfang: 1 Ersatzzelle ohne Gehäuse und Zubehör Technische Daten der einzelnen Ausführungen : Empfehlungen und wichtige Hinweise Die bipolaren Zellen Ihres SMC-Chlorinators wurden mit einer exklusiven Fertigungstechnik und einer strengen Qualitätssicherung hergestellt, was diesen eine außergewöhnliche Lebensdauer und Beständigkeit verleiht. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die die Eigenschaften jeder Elektrode irreversible beeinträchtigen können und somit vermieden werden sollten, um eine größtmögliche Leistung und Lebensdauer des Chlorinators zu erzielen  Dazu zählen:- Betrieb mit Kalkablagerungen auf der Oberfläche der Elektroden- Übermäßiger Chlorgehalt (ein Chlorgehalt von mehr als 3,0 ppm ist korrosiv)- pH-Wert zu hoch oder niedrig- Fehlendes Salz oder zu niedriger Salzgehalt- Wassertemperatur unter 10 ºC- Hinzufügung von Salz, wenn der Chlorinator in Betrieb ist- Einleitung von pH-Wert regulierender Säure vor dem Gehäuse, den Skimmern oder über dem Ablauf am Boden Wir empfehlen Ihnen, die Zelle regelmäßig zu überprüfen. Die Isolierung, die die Stäbe der Elektrode bedeckt, und die obere Versiegelung müssen in einwandfreiem Zustand sein. Wenn Sie Schäden feststellen, dann senden Sie die Zelle an den Kundendienst zur Überprüfung.   Garantie und Kundendienst Die Elektrolysezelle und das Steuermodul verfügen über eine Garantie von 3 Jahren für alle Herstellungsmängel. Die Zelle ist ein Verbrauchsmaterial, dessen Abnutzung von den Nutzungsbedingungen abhängt und das nicht von der Garantie abgedeckt ist. Der Hersteller lehnt jede Haftung in den folgenden Fällen ab: a. Nichteinhaltung der Anweisungen in diesem Handbuchb. Betrieb des Chlorinators mit Kalkablagerungen auf der Zellec. Unsachgemäße elektrische Verbindungend. Schäden durch Unfällee. Schäden infolge von Wasser im Steuermodulf. Pumpe mit mehr als 1,5 PS ohne Installation eines Bypassventils (laut Montageschema Bedienungsanleitung)g. Hinzufügung von Säure zu den Skimmern ohne Abschaltung des Chlorinatorsh. Aufstellung eines Säurebehälters innerhalb des Aufbereitungskastens und/oder Technikraums mit unzureichender Belüftungi. Nutzung der Zelle unterhalb von 3.000 ppm Salz  Innowater weist darauf hin, dass die Installation des „Innowater“-Chlorinators vollständig unabhängig von der Aufbereitungsanlage, der Pumpe, dem Filter oder des Mehrfachventils ist. Das einzige gemeinsame Element ist die Verbindung zur Uhr der Aufbereitungsanlage.

499,00 €*
Bayrol Salt Relax Pro Redox Modul
Der Einsatz der Option Redox sorgt dafür, dass die Chlorerzeugungszelle des Salt Relax PRO nur dann zugeschaltet wird, wenn tatsächlich Bedarf an Desinfektionsmittel besteht. Der ermittelte Redoxwert beim gewünschten Chlor wird am Salt Relax PRO als Sollwert eingestellt. Der Salt Relax PRO sorgt dafür, dass der Redoxwert konstant auf dem eingestellten Wert bleibt und sorgt somit für eine zuverlässige Desinfektion. Lieferumfang Option Redox 1 Elektrodenhalter2 Pufferlösung 465mV3 Elektrodenreiniger4 Redox Modul5 Redox Elektrode   Hinweis : Bei verschiedenen Becken können sich beim selben Chlorwert stark unterschiedliche Redoxwerte ergeben. Ein Chlorwert von 0,8 mg/lkann bei einem Becken z.B. zu einem Redoxwert von 710 mV führen, bei einem anderen ähnlichen Becken aber z.B. zu einem Redoxwertvon 790 mV. Größere Abweichungen sind durchaus möglich!Verlassen Sie sich daher nicht auf Erfahrungswerte, sondern ermitteln Sie den korrekten Redoxwert für jedes Becken individuell.Auch die weitere chemische Zusammensetzung des Beckenwassers hat Einfluss auf den Redoxwert. So kann sich nach Zugabe vonweiteren Wasserpflegemitteln der Redoxwert ändern, obwohl der Chlorwert stabil bleibt

525,00 €*
Bayrol Salt Relax Pro Ersatz Elektrolyse Zelle
Ersatz Elektrolysezelle für  Salzelektrolysegerät  Salt Relax Pro  

539,00 €*
Bayrol Salt Relax Pro ph Modul
 Grundvoraussetzung für eine zuverlässige und stabile Desinfektion mit Chlor ist ein konstanter und optimal eingestellter pH-Wert im Becken. Bei manueller Überwachung des pH Werts muss wöchentlich geprüft und ggf. von Hand eingestellt werden. BAYROL empfiehlt den Einsatz des pH Moduls, das die Überwachung und das Einstellen des pH Werts automatisiert übernimmt Durch das Nachrüsten des pH Moduls übernimmt der Salt Relax PRO zusätzlich die Regulierung des pH Wertes. Damit ist auch der für die Wasserpflege wichtigste Parameter pH unter Kontrolle. Lieferumfang: 1 Befestigung Pumpe2 Dosierpumpe pH3 Saugfilter (zum Einsetzen in den pH Kanister)4 Impfstück pH (zum Einsetzen in die Chlorerzeugungszelle)5 Elektrodenhalter6 Pufferlösung pH 107 Pufferlösung pH 78 Sondenreiniger9 Kanisterverschluss (mit Bohrung zum Durchführen des Saugschlauchs)10 pH Modul11 pH Elektrode12 Druckschlauch (hart, Montage zwischen pH Pumpe und Impfstück)13 Saugschlauch (weich, Montage zwischen Saugfilter und pH Pumpe)  

615,00 €*
Salzelektrolyse SMC10 für Becken bis 30 m³
Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 10 Salzwasserelektrolysegerät mit digitaler Anzeige und selbstreinigender Zelle Neue und sehr einfach zu bedienende Benutzeroberfläche mit einem hintergrundbeleuchteten LCD-Bildschirm Wandhalter mit separater Edelstahlhalterung Schraubenloser Zellanschluss mittels wasserdichtem Thermo-Gummi-Anschluss empfohlener Salzgehalt 4 gr/l Zellen Lebensdauer circa 14.000 h nicht geeignet für Stahlwandbecken und Schwimmbecken in den sich Metallteile befinden (Edelstahl V4A ausgenommen ) geeignet für Whirlpools und Becken bis 30 m³ Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 10 für Whirlpools und Becken bis 30 m³ geeignet Neues abgedichtetes, leistungsstarkes Netzteil. Eliminierung der Zwangsbelüftung hervorragende Beständigkeit gegenüber korrosiven Umgebungen und spürbare Abnahme der Störungen. Neue, bedienerfreundliche Oberfläche mit hintergrundbeleuchtetem LCD-Bildschirm. Neue Wandmontage mit unabhängigem Träger aus Edelstahl. Abnehmbares Netzkabel zwecks schneller undeinfacher Wartung. Schraubenfreier Anschluss der Zelle mit dichtem Anschlussstecker in Thermo-Kautschuk. Technische Daten der einzelnen Ausführungen : Empfehlungen und wichtige Hinweise Die bipolaren Zellen Ihres SMC-Chlorinators wurden mit einer exklusiven Fertigungstechnik und einer strengen Qualitätssicherung hergestellt, was diesen eine außergewöhnliche Lebensdauer und Beständigkeit verleiht. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die die Eigenschaften jeder Elektrode irreversible beeinträchtigen können und somit vermieden werden sollten, um eine größtmögliche Leistung und Lebensdauer des Chlorinators zu erzielen  Dazu zählen:- Betrieb mit Kalkablagerungen auf der Oberfläche der Elektroden- Übermäßiger Chlorgehalt (ein Chlorgehalt von mehr als 3,0 ppm ist korrosiv)- pH-Wert zu hoch oder niedrig- Fehlendes Salz oder zu niedriger Salzgehalt- Wassertemperatur unter 10 ºC- Hinzufügung von Salz, wenn der Chlorinator in Betrieb ist- Einleitung von pH-Wert regulierender Säure vor dem Gehäuse, den Skimmern oder über dem Ablauf am Boden Wir empfehlen Ihnen, die Zelle regelmäßig zu überprüfen. Die Isolierung, die die Stäbe der Elektrode bedeckt, und die obere Versiegelung müssen in einwandfreiem Zustand sein. Wenn Sie Schäden feststellen, dann senden Sie die Zelle an den Kundendienst zur Überprüfung.   Garantie und Kundendienst Die Elektrolysezelle und das Steuermodul verfügen über eine Garantie von 3 Jahren für alle Herstellungsmängel. Die Zelle ist ein Verbrauchsmaterial, dessen Abnutzung von den Nutzungsbedingungen abhängt und das nicht von der Garantie abgedeckt ist. Der Hersteller lehnt jede Haftung in den folgenden Fällen ab: a. Nichteinhaltung der Anweisungen in diesem Handbuchb. Betrieb des Chlorinators mit Kalkablagerungen auf der Zellec. Unsachgemäße elektrische Verbindungend. Schäden durch Unfällee. Schäden infolge von Wasser im Steuermodulf. Pumpe mit mehr als 1,5 PS ohne Installation eines Bypassventils (laut Montageschema Bedienungsanleitung)g. Hinzufügung von Säure zu den Skimmern ohne Abschaltung des Chlorinatorsh. Aufstellung eines Säurebehälters innerhalb des Aufbereitungskastens und/oder Technikraums mit unzureichender Belüftungi. Nutzung der Zelle unterhalb von 3.000 ppm Salz  Die Versandkosten des Chlorinators gehen zulasten des Kunden/Händlers.  Innowater weist darauf hin, dass die Installation des „Innowater“-Chlorinators vollständig unabhängig von der Aufbereitungsanlage, der Pumpe, dem Filter oder des Mehrfachventils ist. Das einzige gemeinsame Element ist die Verbindung zur Uhr der Aufbereitungsanlage.

769,00 €*
Salzelektrolyse SMC15 für Becken von 30 - 50 m³
Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 15 Salzwasserelektrolysegerät mit digitaler Anzeige und selbstreinigender Zelle Neue und sehr einfach zu bedienende Benutzeroberfläche mit einem hintergrundbeleuchteten LCD-Bildschirm Wandhalter mit separater Edelstahlhalterung Schraubenloser Zellanschluss mittels wasserdichtem Thermo-Gummi-Anschluss empfohlener Salzgehalt 4 gr/l Zellen Lebensdauer circa 14.000 h nicht geeignet für Stahlwandbecken und Schwimmbecken in den sich Metallteile befinden (Edelstahl V4A ausgenommen ) geeignet für Schwimmbecken mit 30 bis 50 m³ Wasserinhalt Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 15 für Becken von 30 - 50 m³  Neues abgedichtetes, leistungsstarkes Netzteil. Eliminierung der Zwangsbelüftung hervorragende Beständigkeit gegenüber korrosiven Umgebungen und spürbare Abnahme der Störungen. Neue, bedienerfreundliche Oberfläche mit hintergrundbeleuchtetem LCD-Bildschirm. Neue Wandmontage mit unabhängigem Träger aus Edelstahl. Abnehmbares Netzkabel zwecks schneller undeinfacher Wartung. Schraubenfreier Anschluss der Zelle mit dichtem Anschlussstecker in Thermo-Kautschuk. Technische Daten der einzelnen Ausführungen : Empfehlungen und wichtige Hinweise Die bipolaren Zellen Ihres SMC-Chlorinators wurden mit einer exklusiven Fertigungstechnik und einer strengen Qualitätssicherung hergestellt, was diesen eine außergewöhnliche Lebensdauer und Beständigkeit verleiht. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die die Eigenschaften jeder Elektrode irreversible beeinträchtigen können und somit vermieden werden sollten, um eine größtmögliche Leistung und Lebensdauer des Chlorinators zu erzielen  Dazu zählen:- Betrieb mit Kalkablagerungen auf der Oberfläche der Elektroden- Übermäßiger Chlorgehalt (ein Chlorgehalt von mehr als 3,0 ppm ist korrosiv)- pH-Wert zu hoch oder niedrig- Fehlendes Salz oder zu niedriger Salzgehalt- Wassertemperatur unter 10 ºC- Hinzufügung von Salz, wenn der Chlorinator in Betrieb ist- Einleitung von pH-Wert regulierender Säure vor dem Gehäuse, den Skimmern oder über dem Ablauf am Boden Wir empfehlen Ihnen, die Zelle regelmäßig zu überprüfen. Die Isolierung, die die Stäbe der Elektrode bedeckt, und die obere Versiegelung müssen in einwandfreiem Zustand sein. Wenn Sie Schäden feststellen, dann senden Sie die Zelle an den Kundendienst zur Überprüfung.   Garantie und Kundendienst Die Elektrolysezelle und das Steuermodul verfügen über eine Garantie von 3 Jahren für alle Herstellungsmängel. Die Zelle ist ein Verbrauchsmaterial, dessen Abnutzung von den Nutzungsbedingungen abhängt und das nicht von der Garantie abgedeckt ist. Der Hersteller lehnt jede Haftung in den folgenden Fällen ab: a. Nichteinhaltung der Anweisungen in diesem Handbuchb. Betrieb des Chlorinators mit Kalkablagerungen auf der Zellec. Unsachgemäße elektrische Verbindungend. Schäden durch Unfällee. Schäden infolge von Wasser im Steuermodulf. Pumpe mit mehr als 1,5 PS ohne Installation eines Bypassventils (laut Montageschema Bedienungsanleitung)g. Hinzufügung von Säure zu den Skimmern ohne Abschaltung des Chlorinatorsh. Aufstellung eines Säurebehälters innerhalb des Aufbereitungskastens und/oder Technikraums mit unzureichender Belüftungi. Nutzung der Zelle unterhalb von 3.000 ppm Salz  Die Versandkosten des Chlorinators gehen zulasten des Kunden/Händlers.  Innowater weist darauf hin, dass die Installation des „Innowater“-Chlorinators vollständig unabhängig von der Aufbereitungsanlage, der Pumpe, dem Filter oder des Mehrfachventils ist. Das einzige gemeinsame Element ist die Verbindung zur Uhr der Aufbereitungsanlage.

915,00 €*
Salzelektrolyse SMC20 für Becken von 50 - 90 m³
Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 20 Salzwasserelektrolysegerät mit digitaler Anzeige und selbstreinigender Zelle Neue und sehr einfach zu bedienende Benutzeroberfläche mit einem hintergrundbeleuchteten LCD-Bildschirm Wandhalter mit separater Edelstahlhalterung Schraubenloser Zellanschluss mittels wasserdichtem Thermo-Gummi-Anschluss empfohlener Salzgehalt 4 gr/l Zellen Lebensdauer circa 14.000 h nicht geeignet für Stahlwandbecken und Schwimmbecken in den sich Metallteile befinden (Edelstahl V4A ausgenommen ) geeignet für Schwimmbecken mit 50 bis 90 m³ Wasserinhalt Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 20 für Becken von 50 - 90 m³  Neues abgedichtetes, leistungsstarkes Netzteil. Eliminierung der Zwangsbelüftung hervorragende Beständigkeit gegenüber korrosiven Umgebungen und spürbare Abnahme der Störungen. Neue, bedienerfreundliche Oberfläche mit hintergrundbeleuchtetem LCD-Bildschirm. Neue Wandmontage mit unabhängigem Träger aus Edelstahl. Abnehmbares Netzkabel zwecks schneller undeinfacher Wartung. Schraubenfreier Anschluss der Zelle mit dichtem Anschlussstecker in Thermo-Kautschuk. Technische Daten der einzelnen Ausführungen : Empfehlungen und wichtige Hinweise Die bipolaren Zellen Ihres SMC-Chlorinators wurden mit einer exklusiven Fertigungstechnik und einer strengen Qualitätssicherung hergestellt, was diesen eine außergewöhnliche Lebensdauer und Beständigkeit verleiht. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die die Eigenschaften jeder Elektrode irreversible beeinträchtigen können und somit vermieden werden sollten, um eine größtmögliche Leistung und Lebensdauer des Chlorinators zu erzielen  Dazu zählen:- Betrieb mit Kalkablagerungen auf der Oberfläche der Elektroden- Übermäßiger Chlorgehalt (ein Chlorgehalt von mehr als 3,0 ppm ist korrosiv)- pH-Wert zu hoch oder niedrig- Fehlendes Salz oder zu niedriger Salzgehalt- Wassertemperatur unter 10 ºC- Hinzufügung von Salz, wenn der Chlorinator in Betrieb ist- Einleitung von pH-Wert regulierender Säure vor dem Gehäuse, den Skimmern oder über dem Ablauf am Boden Wir empfehlen Ihnen, die Zelle regelmäßig zu überprüfen. Die Isolierung, die die Stäbe der Elektrode bedeckt, und die obere Versiegelung müssen in einwandfreiem Zustand sein. Wenn Sie Schäden feststellen, dann senden Sie die Zelle an den Kundendienst zur Überprüfung.   Garantie und Kundendienst Die Elektrolysezelle und das Steuermodul verfügen über eine Garantie von 3 Jahren für alle Herstellungsmängel. Die Zelle ist ein Verbrauchsmaterial, dessen Abnutzung von den Nutzungsbedingungen abhängt und das nicht von der Garantie abgedeckt ist. Der Hersteller lehnt jede Haftung in den folgenden Fällen ab: a. Nichteinhaltung der Anweisungen in diesem Handbuchb. Betrieb des Chlorinators mit Kalkablagerungen auf der Zellec. Unsachgemäße elektrische Verbindungend. Schäden durch Unfällee. Schäden infolge von Wasser im Steuermodulf. Pumpe mit mehr als 1,5 PS ohne Installation eines Bypassventils (laut Montageschema Bedienungsanleitung)g. Hinzufügung von Säure zu den Skimmern ohne Abschaltung des Chlorinatorsh. Aufstellung eines Säurebehälters innerhalb des Aufbereitungskastens und/oder Technikraums mit unzureichender Belüftungi. Nutzung der Zelle unterhalb von 3.000 ppm Salz  Die Versandkosten des Chlorinators gehen zulasten des Kunden/Händlers.  Innowater weist darauf hin, dass die Installation des „Innowater“-Chlorinators vollständig unabhängig von der Aufbereitungsanlage, der Pumpe, dem Filter oder des Mehrfachventils ist. Das einzige gemeinsame Element ist die Verbindung zur Uhr der Aufbereitungsanlage.

948,00 €*
Tipp
Salzelektrolyse SMC10 + wireless PH Regelung für Becken bis 30 m³
Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 10 plus kabelloser PH Regulierung Salzwasserelektrolysegerät mit digitaler Anzeige und selbstreinigender Zelle (wireless) angesteuerter pH Regulierung (Kit) Neue und sehr einfach zu bedienende Benutzeroberfläche mit einem hintergrundbeleuchteten LCD-Bildschirm Wandhalter mit separater Edelstahlhalterung Schraubenloser Zellanschluss mittels wasserdichtem Thermo-Gummi-Anschluss empfohlener Salzgehalt 4 gr/l Zellen Lebensdauer circa 14000 h Kabellos gesteuerte Dosierpumpe Peristaltischer Pumpenkopf, der leicht demontiert und ausgetauscht werden kann Ermöglicht die Installation vom Chlorinator außerhalb des Filtrationsraums,um Schäden durch die Säure zu vermeiden Sehr einfache und schnelle Montage, einfache Kalibrierung über die LCD Anzeige des Salzwasserelektrolysegerätes. nicht geeignet für Stahlwandbecken und Schwimmbecken in den sich Metallteile befinden (Edelstahl V4A ausgenommen ) geeignet für Whirlpools und Becken bis 30 m³ Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 10 für Whirlpools und Becken bis 30 m³ geeignet Neues abgedichtetes, leistungsstarkes Netzteil. Eliminierung der Zwangsbelüftung hervorragende Beständigkeit gegenüber korrosiven Umgebungen und spürbare Abnahme der Störungen. Neue, bedienerfreundliche Oberfläche mit hintergrundbeleuchtetem LCD-Bildschirm. Neue Wandmontage mit unabhängigem Träger aus Edelstahl. Abnehmbares Netzkabel zwecks schneller undeinfacher Wartung. Schraubenfreier Anschluss der Zelle mit dichtem Anschlussstecker in Thermo-Kautschuk. Technische Daten der einzelnen Ausführungen :     Empfehlungen und wichtige Hinweise Die bipolaren Zellen Ihres SMC-Chlorinators wurden mit einer exklusiven Fertigungstechnik und einer strengen Qualitätssicherung hergestellt, was diesen eine außergewöhnliche Lebensdauer und Beständigkeit verleiht. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die die Eigenschaften jeder Elektrode irreversible beeinträchtigen können und somit vermieden werden sollten, um eine größtmögliche Leistung und Lebensdauer des Chlorinators zu erzielen  Dazu zählen:- Betrieb mit Kalkablagerungen auf der Oberfläche der Elektroden- Übermäßiger Chlorgehalt (ein Chlorgehalt von mehr als 3,0 ppm ist korrosiv)- pH-Wert zu hoch oder niedrig- Fehlendes Salz oder zu niedriger Salzgehalt- Wassertemperatur unter 10 ºC- Hinzufügung von Salz, wenn der Chlorinator in Betrieb ist- Einleitung von pH-Wert regulierender Säure vor dem Gehäuse, den Skimmern oder über dem Ablauf am Boden Wir empfehlen Ihnen, die Zelle regelmäßig zu überprüfen. Die Isolierung, die die Stäbe der Elektrode bedeckt, und die obere Versiegelung müssen in einwandfreiem Zustand sein. Wenn Sie Schäden feststellen, dann senden Sie die Zelle an den Kundendienst zur Überprüfung.   Garantie und Kundendienst Die Elektrolysezelle und das Steuermodul verfügen über eine Garantie von 3 Jahren für alle Herstellungsmängel. Die Zelle ist ein Verbrauchsmaterial, dessen Abnutzung von den Nutzungsbedingungen abhängt und das nicht von der Garantie abgedeckt ist. Der Hersteller lehnt jede Haftung in den folgenden Fällen ab: a. Nichteinhaltung der Anweisungen in diesem Handbuchb. Betrieb des Chlorinators mit Kalkablagerungen auf der Zellec. Unsachgemäße elektrische Verbindungend. Schäden durch Unfällee. Schäden infolge von Wasser im Steuermodulf. Pumpe mit mehr als 1,5 PS ohne Installation eines Bypassventils (laut Montageschema Bedienungsanleitung)g. Hinzufügung von Säure zu den Skimmern ohne Abschaltung des Chlorinatorsh. Aufstellung eines Säurebehälters innerhalb des Aufbereitungskastens und/oder Technikraums mit unzureichender Belüftungi. Nutzung der Zelle unterhalb von 3.000 ppm Salz  Die Versandkosten des Chlorinators gehen zulasten des Kunden/Händlers.  Innowater weist darauf hin, dass die Installation des „Innowater“-Chlorinators vollständig unabhängig von der Aufbereitungsanlage, der Pumpe, dem Filter oder des Mehrfachventils ist. Das einzige gemeinsame Element ist die Verbindung zur Uhr der Aufbereitungsanlage.

999,00 €*
Salzelektrolyse SMC30 für Becken von 90-150 m³
Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 30 Salzwasserelektrolysegerät mit digitaler Anzeige und selbstreinigender Zelle Neue und sehr einfach zu bedienende Benutzeroberfläche mit einem hintergrundbeleuchteten LCD-Bildschirm Wandhalter mit separater Edelstahlhalterung Schraubenloser Zellanschluss mittels wasserdichtem Thermo-Gummi-Anschluss empfohlener Salzgehalt 4 gr/l Zellen Lebensdauer circa 14.000 h nicht geeignet für Stahlwandbecken und Schwimmbecken in den sich Metallteile befinden (Edelstahl V4A ausgenommen ) geeignet für Schwimmbecken mit 90 bis 150 m³ Wasserinhalt Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 30 für Becken von 90 - 150 m³  Neues abgedichtetes, leistungsstarkes Netzteil. Eliminierung der Zwangsbelüftung hervorragende Beständigkeit gegenüber korrosiven Umgebungen und spürbare Abnahme der Störungen. Neue, bedienerfreundliche Oberfläche mit hintergrundbeleuchtetem LCD-Bildschirm. Neue Wandmontage mit unabhängigem Träger aus Edelstahl. Abnehmbares Netzkabel zwecks schneller undeinfacher Wartung. Schraubenfreier Anschluss der Zelle mit dichtem Anschlussstecker in Thermo-Kautschuk. Technische Daten der einzelnen Ausführungen : Empfehlungen und wichtige Hinweise Die bipolaren Zellen Ihres SMC-Chlorinators wurden mit einer exklusiven Fertigungstechnik und einer strengen Qualitätssicherung hergestellt, was diesen eine außergewöhnliche Lebensdauer und Beständigkeit verleiht. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die die Eigenschaften jeder Elektrode irreversible beeinträchtigen können und somit vermieden werden sollten, um eine größtmögliche Leistung und Lebensdauer des Chlorinators zu erzielen  Dazu zählen:- Betrieb mit Kalkablagerungen auf der Oberfläche der Elektroden- Übermäßiger Chlorgehalt (ein Chlorgehalt von mehr als 3,0 ppm ist korrosiv)- pH-Wert zu hoch oder niedrig- Fehlendes Salz oder zu niedriger Salzgehalt- Wassertemperatur unter 10 ºC- Hinzufügung von Salz, wenn der Chlorinator in Betrieb ist- Einleitung von pH-Wert regulierender Säure vor dem Gehäuse, den Skimmern oder über dem Ablauf am Boden Wir empfehlen Ihnen, die Zelle regelmäßig zu überprüfen. Die Isolierung, die die Stäbe der Elektrode bedeckt, und die obere Versiegelung müssen in einwandfreiem Zustand sein. Wenn Sie Schäden feststellen, dann senden Sie die Zelle an den Kundendienst zur Überprüfung.   Garantie und Kundendienst Die Elektrolysezelle und das Steuermodul verfügen über eine Garantie von 3 Jahren für alle Herstellungsmängel. Die Zelle ist ein Verbrauchsmaterial, dessen Abnutzung von den Nutzungsbedingungen abhängt und das nicht von der Garantie abgedeckt ist. Der Hersteller lehnt jede Haftung in den folgenden Fällen ab: a. Nichteinhaltung der Anweisungen in diesem Handbuchb. Betrieb des Chlorinators mit Kalkablagerungen auf der Zellec. Unsachgemäße elektrische Verbindungend. Schäden durch Unfällee. Schäden infolge von Wasser im Steuermodulf. Pumpe mit mehr als 1,5 PS ohne Installation eines Bypassventils (laut Montageschema Bedienungsanleitung)g. Hinzufügung von Säure zu den Skimmern ohne Abschaltung des Chlorinatorsh. Aufstellung eines Säurebehälters innerhalb des Aufbereitungskastens und/oder Technikraums mit unzureichender Belüftungi. Nutzung der Zelle unterhalb von 3.000 ppm Salz  Die Versandkosten des Chlorinators gehen zulasten des Kunden/Händlers.  Innowater weist darauf hin, dass die Installation des „Innowater“-Chlorinators vollständig unabhängig von der Aufbereitungsanlage, der Pumpe, dem Filter oder des Mehrfachventils ist. Das einzige gemeinsame Element ist die Verbindung zur Uhr der Aufbereitungsanlage.

1.019,00 €*

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Salzelektrolyse SMC15 für Becken von 30 - 50 m³
Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 15 Salzwasserelektrolysegerät mit digitaler Anzeige und selbstreinigender Zelle Neue und sehr einfach zu bedienende Benutzeroberfläche mit einem hintergrundbeleuchteten LCD-Bildschirm Wandhalter mit separater Edelstahlhalterung Schraubenloser Zellanschluss mittels wasserdichtem Thermo-Gummi-Anschluss empfohlener Salzgehalt 4 gr/l Zellen Lebensdauer circa 14.000 h nicht geeignet für Stahlwandbecken und Schwimmbecken in den sich Metallteile befinden (Edelstahl V4A ausgenommen ) geeignet für Schwimmbecken mit 30 bis 50 m³ Wasserinhalt Salzwasserelektrolyse Innowater SMC 15 für Becken von 30 - 50 m³  Neues abgedichtetes, leistungsstarkes Netzteil. Eliminierung der Zwangsbelüftung hervorragende Beständigkeit gegenüber korrosiven Umgebungen und spürbare Abnahme der Störungen. Neue, bedienerfreundliche Oberfläche mit hintergrundbeleuchtetem LCD-Bildschirm. Neue Wandmontage mit unabhängigem Träger aus Edelstahl. Abnehmbares Netzkabel zwecks schneller undeinfacher Wartung. Schraubenfreier Anschluss der Zelle mit dichtem Anschlussstecker in Thermo-Kautschuk. Technische Daten der einzelnen Ausführungen : Empfehlungen und wichtige Hinweise Die bipolaren Zellen Ihres SMC-Chlorinators wurden mit einer exklusiven Fertigungstechnik und einer strengen Qualitätssicherung hergestellt, was diesen eine außergewöhnliche Lebensdauer und Beständigkeit verleiht. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die die Eigenschaften jeder Elektrode irreversible beeinträchtigen können und somit vermieden werden sollten, um eine größtmögliche Leistung und Lebensdauer des Chlorinators zu erzielen  Dazu zählen:- Betrieb mit Kalkablagerungen auf der Oberfläche der Elektroden- Übermäßiger Chlorgehalt (ein Chlorgehalt von mehr als 3,0 ppm ist korrosiv)- pH-Wert zu hoch oder niedrig- Fehlendes Salz oder zu niedriger Salzgehalt- Wassertemperatur unter 10 ºC- Hinzufügung von Salz, wenn der Chlorinator in Betrieb ist- Einleitung von pH-Wert regulierender Säure vor dem Gehäuse, den Skimmern oder über dem Ablauf am Boden Wir empfehlen Ihnen, die Zelle regelmäßig zu überprüfen. Die Isolierung, die die Stäbe der Elektrode bedeckt, und die obere Versiegelung müssen in einwandfreiem Zustand sein. Wenn Sie Schäden feststellen, dann senden Sie die Zelle an den Kundendienst zur Überprüfung.   Garantie und Kundendienst Die Elektrolysezelle und das Steuermodul verfügen über eine Garantie von 3 Jahren für alle Herstellungsmängel. Die Zelle ist ein Verbrauchsmaterial, dessen Abnutzung von den Nutzungsbedingungen abhängt und das nicht von der Garantie abgedeckt ist. Der Hersteller lehnt jede Haftung in den folgenden Fällen ab: a. Nichteinhaltung der Anweisungen in diesem Handbuchb. Betrieb des Chlorinators mit Kalkablagerungen auf der Zellec. Unsachgemäße elektrische Verbindungend. Schäden durch Unfällee. Schäden infolge von Wasser im Steuermodulf. Pumpe mit mehr als 1,5 PS ohne Installation eines Bypassventils (laut Montageschema Bedienungsanleitung)g. Hinzufügung von Säure zu den Skimmern ohne Abschaltung des Chlorinatorsh. Aufstellung eines Säurebehälters innerhalb des Aufbereitungskastens und/oder Technikraums mit unzureichender Belüftungi. Nutzung der Zelle unterhalb von 3.000 ppm Salz  Die Versandkosten des Chlorinators gehen zulasten des Kunden/Händlers.  Innowater weist darauf hin, dass die Installation des „Innowater“-Chlorinators vollständig unabhängig von der Aufbereitungsanlage, der Pumpe, dem Filter oder des Mehrfachventils ist. Das einzige gemeinsame Element ist die Verbindung zur Uhr der Aufbereitungsanlage.

915,00 €*
Ersatz Edelstahlschraube V4A 80 x 8 für Leitern 43 mm Holmdurchmesser
 Hochwertige Ersatz Edelstahlschraube V4A für SchwimmbadleiternLanglebige MaterialqualitätDiese Ersatz Edelstahlschraube ist aus V4A Edelstahl gefertigt, einem Material, das für seine hervorragende Beständigkeit gegenüber Chlor und Salzwasser bekannt ist. Die Schraube ist speziell dafür ausgelegt, die Langlebigkeit Ihrer Schwimmbadleiter zu maximieren, indem sie Rost und Korrosion trotzt.Perfekte Passform für Spezielle AnforderungenDiese Schraube entspricht einer Größe von 80 mm in Gesamtlänge und einem M8 Gewinde, passgenau für Schwimmbadleitern mit einem Holmdurchmesser von 43 mm. Die maßgeschneiderte Dimensionierung sorgt für eine einfache Installation und sichere Befestigung, um die Stabilität Ihrer Leiter zu gewährleisten.Vollständiges BefestigungskitMit Ihrem Kauf erhalten Sie nicht nur eine Schraube, sondern ein komplettes Befestigungsset, das einen Federring und eine passende Mutter umfasst. Dieses Kit sichert eine schnelle und effektive Montage, damit Ihre Leiter schnell wieder einsatzbereit ist.Anwendungsbereiche und MontagehinweiseDiese Ersatzschraube ist ideal für öffentliche und private Schwimmbäder, Spas und Wellnessbereiche. Die Montage gestaltet sich einfach und erfordert keine speziellen Werkzeuge; dennoch empfehlen wir, die Befestigungen regelmäßig auf festen Sitz zu überprüfen, um die Sicherheit der Leiter zu gewährleisten.Widerstandsfähig in anspruchsvollen UmgebungenV4A Edelstahl ist die bevorzugte Wahl für Anwendungen, bei denen hohe Korrosionsbeständigkeit essentiell ist. Ob im kommerziellen Einsatz oder für den heimischen Poolbereich, unsere Ersatzschraube ist eine zuverlässige Lösung für anspruchsvolle Umgebungen.Für die Pflege und Sicherheit Ihrer Schwimmbadleiter sind hochwertige Komponenten entscheidend. Statten Sie Ihre Leiter mit dieser hochwertigen Ersatzschraube aus V4A Edelstahl aus, um langfristig von einer störungsfreien Nutzung zu profitieren. Lieferumfang 1 Schraube , 1 Federring  1 Mutter Material  V4A Größe    80 mm Gesamtlänge    Gewinde  M 8 passend für Edelstahlleitern mit 43 mm Holmdurchmesser

4,50 €*
#1 Shopware-Agency Shopware-Theme Development