Badezuber mit Einsatz aus Sanitäracryl Oval 1.85 x 0,95 m

1.855,00 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!²

Lieferzeit ³ 15-18 Werktage

Ofen :

ohne Ofen :
- 399,99 €
Aluminiumofen 27 KW :
Edelstahlofen 28 KW :
+250,00 €

Beleuchtung :

ohne Beleuchtung :
Set mit einer LED Leuchte :
+149,00 €
Set mit 2 LED Leuchten :
+204,00 €
Set mit 8 LED Leuchten :
+272,00 €

Whirlsystem :

ohne Whirlsystem :
Whirlsystem Luftmassage :

8 Luftdüsen und Schalter

+339,99 €
Whirlsystem Wassermassage Typ A :

8 Jetdüsen und Schalter

+463,00 €
Whirlsystem Wassermassage Typ B :

8 Jetdüsen und Schalter

+463,00 €

Optionales Zubehör :

Abdeckung isoliert 1,85x 0,95m :
+229,00 €
Ablaufventil 32 mm :
+31,50 €
Ablaufventil 3/4 Zoll :
+35,00 €
Ascheschaufel :
+ 11,00 €
Rührpaddel :
+24,89 €
Thermometer :
+9,50 €
Treppe Luxus Lärche / Thermoholz :
+249,00 €
Fußwanne Lärche / Thermoholz :

Durchmesser 640 mm

+98,00 €

Farbe :

RAL 5010 Enzianblau :
RAL 6034 Pastelltürkis :
RAL 7016 Anthrazitgrau :
RAL 1013 Perlweiß :
RAL 9005 Tiefschwarz :
Ihr Preis:
Preis:
Zwischensumme:
Gesamtsumme:
Gesamtgewicht:
  • 11062
  • 4260469387067
Das Set beinhaltet: Badezuber mit fiberglasverstärktem Einsatz Außenverkleidung aus... mehr
Produktinformationen "Badezuber mit Einsatz aus Sanitäracryl Oval 1.85 x 0,95 m"

Das Set beinhaltet:

  • Badezuber mit fiberglasverstärktem Einsatz
  • Außenverkleidung aus Thermoholz (18mm)
  • Boden aus wasserfestem Sperrholz
  • Holztreppe aus Thermoholz (Höhe 0,5 m)
  • Ofen mit Rauchrohr ( optional auch ohne Ofen erhältlich )
  • 2 Kopfstützen
  • Abfluss

Eigenschaften:

  • Höhe  1,1 m
  • Wasser Tiefe  0,96 m
  • Thermoholz Wandstärke- 18 mm
  • Wasserdichter Sperrholzboden  9 mm stark
  • Höhe der Sitze - 290 mm
  • Stärke der Sitze  480 mm
Größe Gewicht in kg Personen Wasserinhalt
1,85 x 0,95 m  120 2 700 l
       

 

 

Die wesentlichen Vorteile einer fieberglasverstärkten Plastikwanne:

  • Nachhaltigkeit. Die Wannen werden aus umweltfreundlichen Materialen produziert, welche speziell für Pools designt wurden. Dadurch ist das Plastik absolut schonend für die Gesundheit. Sowohl Kinder, also auch Erwachsene können somit rundum sicheres Baden genießen!
  • Einfachheit. Wartung des einfachen Holzbades ist deutlich komplizierter, da es nach jeder Nutzung gründlicher gereinigt werden muss, um es in einem guten Zustand zu erhalten. Ein Plastikzuber muss lediglich vor und nach jeder Nutzung gründlich ausgespült werden. Hin und wieder sollten Sie ihn außerdem mit einem Schwamm und flüssigem Reinigungsmittel waschen.
  • Ersparnisse. Ein Holzzuber mit Plastikwanne ist definitiv länger haltbar als einer ohne. Daher kann der Kauf eines hölzernen Badezubers mit Plastikwanne als eine gute Investition gesehen werden!
  • Ästhetik. Für die Plastikwanne kann praktisch jegliche Farbe gewählt werden, und man kann sie mit farbfrohen LED Lichtern und Hydro Massage System ausstatten. Solche Designentscheidungen erlauben Ihnen, Hydrotherapie mit Wassertherapie zu kombinieren und die Qualität eines normalen Bades deutlich zu verbessern.
  • Diversität. Sie können nicht nur verschiedene Formen, Designs und Extra-Ausstattungen für Ihr Plastikbad wählen und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen — außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihr Bad mit verschiedenen Kräutern, essentiellen Ölen, oder Kräutersud individuell zu gestalten. Dies wird die Qualität des Wassers deutlich verbessern, eine heilende Wirkung auf Ihren Körper haben, und bietet eine Möglichkeit für Aromatherapie. Melisse hilft beispielsweise der Entspannung und fördert den Metabolismus, während Lavendel Angstgefühle reduziert und Kopfschmerzen lindert. Probieren Sie für jedes Bad ein neues Aroma!

 

Weiterführende Links zu "Badezuber mit Einsatz aus Sanitäracryl Oval 1.85 x 0,95 m"

 

Aluminum Außenofen 27kW

 



 

Das Set besteht aus:

  • Ofenrohr 1 m, Ø110mm,
  • Ofenrohr 1 m, Ø 110 mm, mit Regenhaube
  • Вefestigungsmaterial

Eigenschaften:

  • Höhe 68 cm
  • Länge 67 cm
  • Breite 35 cm
Material Marinealuminium
Gewicht 25 kg
Leistung 27 KW

heizer-27-kw-klein    

Edelstahl Außenofen

Das Set besteht aus:

  • Ofenrohr 1 m, Ø110mm,
  • Ofenrohr 1 m, Ø 110 mm, mit Regenhaube
  • Вefestigungsmaterial

Eigenschaften:

  • Höhe 79 cm
  • Länge 53 cm
  • Breite 45 cm
Material  Edelstahl
Gewicht 32 kg
Leistung  28 kw
 edelstahl-ofen-klein    

 

 Wer die Wahl hat, hat die Qual. Es ist nicht einfach den richten Ofen für sich persönlich zu ermitteln. Der Liebling unserer Kunden war bis jetzt der Innenofen aus Edelstahl. Der Außenofen hat aber den Vorteil, daß Sie mehr Platz im Zuber haben. Die BALTRESTO Öfen werden aus Edelstahl und Marine Aluminium angefertigt. Edelstahl oder Amluminium? Aluminium macht das Wasser um ca. 30% schneller warm, Edelstahl ist aber beständiger. BALTRESTO Öfen benötigen keine Pumpen und keinen elektrischen Anschluss. Die Aufheizzeit hängt zum einen von der Außentemperatur ab, zum anderen von der Badetemperatur, die Sie bevorzugen. Außerdem spielen  die Größe des Zubers, das verwendete Brennholz eine Rolle. Optimal sind Laubhölzer, da diese einen guten Brennwert haben. Als Brennstoff sollten klein gespaltene, trockene Holzscheite verwendet werden.  Rechnen Sie bitte im Sommer mit einer Aufheizzeit von ca. zwei bis drei Stunden und im Winter von drei bis fünf  Stunden. Wir empfehlen Ihnen, das Wasser während des Aufheizens mehrmals in der Stunde zu bewegen, zum Beispiel mit einem Paddel. Die Aufheizzeit kann sich so erheblich verkürzen und Sie können viel schneller ins Becken eintauchen.

 

 

Whirlsystem Luftmassage

Unsere Whirlsystem-Luftmassage  besteht aus 8 Luftdüsen (73 dB) Schalter, Kompressor

 

Whirlsystem Wassermassage

Bestehend aus 8 Jet Düsen , Schalter , Druckpumpe

Möchten Sie eine wohlverdiente Pause, ohne Ihren Garten verlassen zu müssen? Dann sollten Sie definitiv einen Badezuber kaufen, der mit einem Hydro-Massage-System ausgestattet ist! Bestellen Sie nicht nur einen einfachen Zuber, sondern einen mit Whirlsystem-Wassermassage, und verstärken Sie den positiven Effekt des heißen Wassers auf Ihren Körper. Sie werden diese Entscheidung ganz sicher nicht bereuen, da Sie die zahlreichen Vorteile der Hydro Massage für viele Jahre genießen werden!

Hydro Massage ist eine angenehme Prozedur, die Ihnen dabei hilft, Ihre Muskeln zu entspannen, Anspannungen loszulassen, und den gesamten Organismus zu verjüngen. Die Anwendung verbessert Ihre Blutzirkulation, was wiederum einen besseren Metabolismus zur Folge hat. Zusätzlich unterstützt sie die Gewichtsreduktion, vermindert Rückenschmerzen, und schwächt Ihr Stresslevel. Sogar bei  Sportlern ist  Whirlsystem-Wassermassage sowohl vor, als auch nach dem Training sehr beliebt. Solch ein Bad hilft die Muskulatur vor dem hoch intensiven Training aufzuwärmen, und danach entspannen. Zusätzlich stärkt die Massage unser Immunsystem und lässt entspannter schlafen. Außerdem unterstützt es die Endorphin Ausschüttung, was automatisch zu einer besseren Stimmung führt.

 

badezuber-jacuzzi

Die Badezuber werden europaweit versendet! Die Lieferung der Ware durch DHL, DSV, ACE, Entargo, Dachser erfolgt bis Bordsteinkante. Bis zu einem Durchmesser von 220 cm erfolgt die Abladung der Zuber frei Bordsteinkante. Ab einem Durchmesser von 220 cm muss der Kunde bzw. Käufer selbst für Abladung sorgen. Bei Saunen aller Größen muss der Kunde selbst für Abladung sorgen. Die Lieferbedingungen hängen von der beauftragten Spedition ab.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Bestellung eines Badezubers oder einer Sauna sicherstellen müssen, dass der Lieferort für einen LKW zugänglich ist, um Komplikationen bei der Zustellung Ihrer Bestellung zu vermeiden.

Bitte geben Sie bei der Bestellung Ihre Telefonnummer an unter der Sie zu erreichen sind.

 

Empfohlene Standards der Wasserqualität für Zuber aus Sanitäracryl

Um die Schönheit Ihres Fiberglas-Hot Tubs beizubehalten, beachten Sie bitte die einfachen Anforderungen für das Wasser in Ihrer Wanne. Ein geeigneter pH-Wert liegt zwischen 6,5 und 7,8. Das Wasser sollte auch am besten chlorfrei sein, 0,3-1,0 mg / l (1,2 mg / l ist die absolute Grenze).

Regeln für die Wartung Ihres hölzernen Badezubers mit Holzofen. Montage und Pflege von hölzernen Badezubern. Vorteile der Japanischen Ofuro.

Was ist ein Badezuber, eine Badetonne, ein Badebottich ein Hot Tub?

Ein Badezuber ist ein aus Holz gefertigtes Badebecken, ein kliener Pool aus Holz, das im Freien aufgestellt wird und das Baden zu jeder Jahreszeit ob warm oder kalt, ermöglicht. Das Wasser im Zuber wird mit einem speziellen feuerbeheizten Ofen erwärmt, was das Betreiben des Badebeckens ohne Stromversorgung möglich macht. Einen BALTRESTO Badebottich können Sie an jeder beliebigen Stelle in Ihrem Garten aufstellen und zu jeder Jahreszeit im heißen oder im kalten Wasser unter freihem Himmel genießen.

BALTRESTO Badetonen werden aus drei Holzarten produziert: Fichte, sibirischer Lärche und Thermoholz. Thermisch modifiziertes Holz ist das Endprodukt einer thermischen Behandlung (Erhitzen) von Holz auf mindestens 160 °C bei Sauerstoffmangel. Der Begriff Thermoholz wird häufig synonym verwendet. Ziel der thermischen Holzmodifikation ist es, technische Eigenschaften des Baustoffs  Holz über den gesamten Holzquerschnitt für bestimmte Einsatzzwecke zu verbessern. So sorgt z.B. die durch Hitzebehandlung erzielte hohe Fäulnisresistenz dafür, dass sich auch heimische Hölzer für den Einsatz im Außen- und Nassbereich eignen, ohne dass nach kurzer Zeit Schäden durch Pilzbefall entstehen. BALTRESTO Badebottiche werden aus gesundastigem Fichtenholz, Lärche, wie Thermoholz angefertigt. Die kräftigen Verbindungen, massiven Wände (42 mm) und der massive Fußboden machen den Zuber stabil und langlebig. Auch die Holzofenkonstruktion aus langlebigem Edelstahl und einem dickwandigem Marine-Aluminium bietet verlässliche Standhaftigkeit. Der Ofen wird mit Holz beheizt und so ist es möglich, nach einer Aufheizphase im Freien angenehm warm zu baden. Marine-Aluminium hat eine 15 Mal höhere Wärmeleitfähigkeit als Edelstahl. So braucht man bis zu 30% weniger Zeit und Brennholz zum Aufheizen. Der Edeslatahlofen hat aber eine lange Trandition und ist ein wenig langlebiger als der aus Aluminium. Bei guter Pflege dienen beide Öfen mindestens zehn Jahre.

Der Untergrund, auf dem die Badetonne aufgestellt wird, muß wagerecht sein. Wenn Sie im Garten eine unebene Stelle ausgewählt haben, sollten Sie diese vor dem Aufstellen gerade machen, damit Ihr Hot Tub sicher und gerade steht. Vor dem Aufstellen einer Badetonne stellen Sie bitte auch sicher, dass die Aufstellfläche tragfähig ist – dies ist vor allem bei Grundstücken von Bedeutung, die über einer Tiefgarage liegen! Bedenken Sie bitte, dass ein voller Badezuber je nach Größe bis zu drei Tonnen wiegen kann.

Der Untergrund, auf dem ein Badebottich aufgestellt wird, kann aus Beton, Kies oder einer Pflastersteinen bestehen. Ein Fundament wäre ideal, ist jedoch nicht unbedingt nötig. Bitte gewährleisten Sie, dass unter der Tonne die Luft zirkulieren kann (ca. 5cm über den Erdboden). Dadurch hält sich hier keine Feuchtigkeit und Sie vermeiden Schimmelbildung.

Nach dem ersten Befüllen kommt es vor, dass Wasser austritt. Dies ist jedoch ganz normal, da das Holz zunächst quellen muss und erst danach dicht wird (fast bis zu einem Monat).
Oberflächliche Rissbildung ist z.B. bei Lärchenholz üblich und beeinträchtigt nicht den Gebrauchswert. Lärchenholz ist unter den europäischen Nadelnutzhölzern das schwerste und härteste Holz und hat besonders gute Nutzeigenschaften in Einsatzbereichen mit Wasser. Die leichte Rissigkeit
ergibt sich aus der Faserstruktur des Baums. Lärche quillt verhältnismäßig langsam (etwa 4 Wochen); ist dieser Prozess abgeschlossen, sind auch die Risse nicht mehr wahrnehmbar.

Dies ist eine völlig normale Erscheinung. Die trockenen Holzfasern nehmen das Wasser erst auf und sobald das Holz aufgequollen ist, leckt die Badetonne nicht mehr.

Das Holz muss ausreichend Wasser aufnehmen können, damit der Hot Tub dicht werden kann. Während der Aufquellphase empfehlen wir, einmal pro Tag mit einem Gummihammer gegen alle Seitenbohlen von unten nach oben zu klopfen. Dadurch lockern Sie das Holz auf und das Holz hat somit wieder Platz weiter zu quellen. Bitte ziehen Sie nicht sofort die Badezuberbänder fester, sie hindern damit das Holz vor dem natürlichen Aufquellen. Ziehen diese nur dann wieder an, wenn es nach einer Woche Quellzeit noch leicht möglich ist.  Durch das Aufquellen ist das Anziehen der Bänder oft nicht mehr nötig.

Füllen Sie erst ca. 10 cm Wasser ein und lassen Sie den Badezuber über Nacht stehen. So dehnen sich die Bretter vom Boden aus und der Boden dichtet sich ab. Dann können Sie in 10 cm Schritten langsam Wasser nachlassen in Ihren Badezuber. Die Dauben nehmen Wasser auf und dichten sich ebenso langsam ab. Das Holz muss ausreichend Wasser aufnehmen können und der Hot Tub dichtet sich somit von selbst ab.

Der aus Holz hergestellte Badebottich wenn er längere Zeit nicht benutzt wurde oder zum ersten Mal benutzt wird kann lecken, Dies ist ganz normal und das Leck verkleinert sich oder verschwindet ganz, wenn Sie wieder Wasser einfüllen. Nach längeren Verwendungspausen (entleerte Badetonne) muss das Holz wieder quellen, da es sich in einer Trockenphase befand und sich zusammengezogen hat.

Ein regelmäßig benutzter Hot Tub bleibt vollkommen dicht. Es ist zu empfehlen, dass der Badebottich nicht über längere Zeit unbefüllt bleibt. Lassen Sie darum Ihre Badetonne immer zu einem Drittel befüllt und besonder im Sommer!

Wasser wird  nach dem Verschmutzungsgrad gewechselt. Algenbildung ist in der Regel auf die Beschaffenheit des Wassers, insbesondere bei starker Sonneneinstrahlung, zurückzuführen. Für
Wasserzusätze gilt grundsätzlich, was dem Menschen nicht schadet, schadet auch dem Holz des Kübels nicht. «Leichte» Wasserzusätze wären also verwendbar auch Chlor.

Das Überwintern ist ganz einfach, der Zuber kann Draußen stehen. Wenn Sie es benutzen wollen,  machen Sie es einfach. Man sollte nur aufpassen, dass nie Wasser einfriert! Weder im Zuber noch im Ofen.

Man sollte sein Holzprodukt ein Mal im Jahr ölen (natürliches Holzöl) am besten im Frühjahr.

Zum befeuern des Ofens empfehlen wir trockenes, kleinscheitiges Holz. Keine Kohle! Nur wenn der Zuber ganz befüllt ist anfeuern! Nur dann befeuern, wenn der Zuber voll mit Wasser ist. Das Wasser darf nicht gefrieren. Nie das Wasser ablassen solanger der Ofen noch heiß ist !

Medizinische Hinweise

  • Wenn das Wasser auf mehr als 39°C aufgeheizt wurde, ist es besser, ein Bad in einer liegenden Position einzunehmen, sodass der Bereich um das Herz über der Wasseroberfläche bleibt.
  • Während der Wintermonate ist es ratsam, den Kopf während des Badens mit einem Hut zu bedecken.
  • Es ist medizinisch bewiesen, dass regelmäßiges Baden in einem Badezuber eine sehr gute Vorsorge gegen Erkältung und Grippe ist.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

• Wie lässt man Wasser aus einem Badezuber ab?

Jeder Badezuber verfügt über einen eingebauten Abfluss mit Stöpsel am Boden der Wanne, welcher genau für diesen Zweck gedacht ist. Es ist möglich, einen Schlauch an den Abfluss anzuschließen, um das Wasser an einem beliebigen Ort abzulassen.

• Welche Art Brennholz sollte verwendet werden?

Zum befeuern des Ofens empfehlen wir trockenes, kleinscheitiges Holz. Keine Kohle! Wir empfehlen die Nutzung von trockenem Birkenholz. Sie können ebenfalls eine andere Art trockenes Holz nutzen. Allerdings setzt Brennholz mit hohem Harzgehalt den Ofen von der Innenseite zu, wodurch er häufiger gereinigt werden muss. Nur wenn der Zuber ganz befüllt ist anfeuern! Nur dann  befeuern, wenn der Zuber voll mit Wasser ist. Das Wasser darf nicht  gefrieren. Nie das Wasser ablassen solanger der Ofen noch heiß ist !

• Wie wird das Wasser in einem Badezuber aufgeheizt?

Das Wasser wird mit einem Ofen aufgeheizt, der sich innerhalb des Zubers befindet, oder von außen an ihn angebracht ist. Das Wasser erwärmt sich ungleichmäßig. Warmes Wasser steigt nach oben, und die natürliche Zirkulation setzt ein. Daher empfehlen wir, das Wasser von Zeit zu Zeit umzurühren, um den Prozess des Aufheizens zu beschleunigen. Die benötigte Zeit hängt außerdem vom Brennholz und der Außentemperatur ab. Wenn das Brennholz trocken ist und einen niedrigen Harzgehalt hat, und sich in der Feuerkammer genügend Holz befindet, dann ist der Brennprozess intensiver und der Ofen heizt das Wasser deutlich schneller auf. Die Zeit des Aufwärmens hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die wichtigsten sind: anfängliche Wassertemperatur, Größe der Wanne, Brennholz, und Häufigkeit des Durchmischens des Wassers. Beispielsweise dauert es zwei bis drei Stunden, um einen Badezuber mit einem Durchmesser von 1,8 Metern von 7°C auf 27°C zu erhitzen. Für eine Temperatur von 35° wird eine weitere Stunde benötigt.

• Welche Wassertemperatur wird zum Baden empfohlen?

Die empfohlene Wassertemperatur beträgt 37 bis 38°C. Wenn das Wasser eine geringere Temperatur hat als die Körpetemperatur ist, werden Sie schnell frieren. Eine Wassertemperatur von 39°C ist nicht lang ertragbar und könnte sogar gefährlich werden. Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen, besonders Herzerkrankungen und Bluthochdruck, sollten die Wassertemperatur an sich anpassen.

• Wie lang kann ein Badezuber in heißem, sonnigen Wetter ungefüllt bleiben?

Im Sommer sollte der Zuber immer 1/4 befüllt belieben damit er nicht  austrocknet.

• Kann für die Badezuber Salzwasser benutzt werden?

Ja, Salzwasser darf verwenden werden ist aber nicht ratsam, besser ist es dann r wenn der Badezuber einen Edelstahlofen hat, denn Aluminium reagiert auf das Salzwasser.

Zuletzt angesehen